Hindernisnamen-Wettbewerb – Das achte Hindernis

Diese Woche geht es weiter mit unserem Hindernisnamen-Wettbewerb, denn nun sucht das nächste namenlose Hindernis seine Benennung. Also seid wieder kreativ, sendet uns Eure Vorschläge und nutzt die Chance auf ein StrongmanRun-Running-Shirt mit dem Spruch „No Pain – No Glory“.

Hindernis 8

Hindernis 8: Lang vermisst und heiß ersehnt – das „richtige“ Wasserhindernis! Hier heißt es Schwimmen, denn bei 2 Meter Tiefe und 40 Meter Länge bleibt Euch nichts anderes übrig. Für Nichtschwimmer gibt’s natürlich die Pussylane, doch die verschafft Euch keinerlei Vorteil!

Hard Facts:

+++ Km 8,9 +++
+++ Schwimmbecken +++
+++ Tiefe: 2 Meter +++
+++ Länge: 40 Meter +++
+++ Breite: 15 Meter +++
+++ Material: 1,2 Millionen Liter Wasser, 600 Quadratmeter Folie +++
+++ Benötigte Werkzeuge: Bagger +++

Hier findet Ihr den aktuellen STRECKENPLAN erweitert um Hindernis 8…

Streckenplan 2012 Hindernis 8

Und so funktioniert’s:
Sendet bis Sonntag, den 04.03.2012 Euren Namens-Vorschlag an:
strongmanrun@fishermansfriend.de
In Eurer E-Mail bitte folgenden Betreff einfügen: „Wettbewerb: Hindernis 8“.
Die Top 5 der eingehenden Namens-Vorschläge werden wir in der kommenden Woche hier im Blog zum Voting veröffentlichen.

VOTING HINDERNIS 7

Viele kreative Namens-Vorschläge haben uns letzte Woche erreicht, jetzt ist es an Euch, aus den Top 5 Euren Favorit zu wählen!
[poll id=“38″]

ERGEBNIS HINDERNIS 6
Ihr habt entschieden! Das sechste Hindernis wird auf den Namen Niagara Fall getauft. Ralf S. hat somit ein StrongmanRun-Running-Shirt gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Hindernisnamen-Wettbewerb – Das siebte Hindernis

Diese Woche geht es weiter mit unserem Hindernisnamen-Wettbewerb, denn nun sucht das nächste namenlose Hindernis seine Benennung. Also seid wieder kreativ, sendet uns Eure Vorschläge und nutzt die Chance auf ein StrongmanRun-Running-Shirt mit dem Spruch „No Pain – No Glory“.

Hindernis 7

Hindernis 7: Das Hindernis ist der Beweis dafür, dass man es nur gemeinsam und nicht allein durch die „Grüne Hölle“ schafft. Um die beiden drei Meter hohen Strohballen-Wände zu erklimmen, braucht Ihr neben Kraft vor allen Dingen Teamspirit!

Hard Facts:

+++ km 8,1 +++
+++ 2 Heuballenhürden +++
+++ Höhe: 3 Meter +++
+++ Breite: 9 Meter +++
+++ Material: ca. 21 Tonnen Stroh (60 Heuballen) +++
+++ Benötigte Werkzeuge: Gabelstapler +++

Hier findet Ihr den aktuellen STRECKENPLAN erweitert um Hindernis 7…

streckenplan2012

Und so funktioniert’s:
Sendet bis Sonntag, den 26.02.2012 Euren Namens-Vorschlag an:
strongmanrun@fishermansfriend.de
In Eurer E-Mail bitte folgenden Betreff einfügen: „Wettbewerb: Hindernis 7“.
Die Top 5 der eingehenden Namens-Vorschläge werden wir in der kommenden Woche hier im Blog zum Voting veröffentlichen.

VOTING HINDERNIS 6

Viele kreative Namens-Vorschläge haben uns letzte Woche erreicht, jetzt ist es an Euch, aus den Top 5 Euren Favorit zu wählen!
[poll id=“37″]

ERGEBNIS HINDERNIS 5
Ihr habt entschieden! Das fünfte Hindernis wird auf den Namen Wadenkiller getauft. Carmen F. hat somit ein StrongmanRun-Running-Shirt gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Top-5 der StrongmanRun-Kostüme 2011

Update: Oleg A. hat als „Gaucho“ die meisten Stimmen auf sich versammelt! Herzlichen Glückwunsch!

Wer für Karneval noch kein Kostüm hat, kann sich nun seine Inspiration holen und auch gleich wählen, welcher StrongmanRunner aus 2011 das beste Kostüm am Start hatte:

[poll id=“36″]

Hindernisnamen-Wettbewerb – Das sechste Hindernis

Diese Woche geht es weiter mit unserem Hindernisnamen-Wettbewerb, denn nun sucht das nächste namenlose Hindernis seine Benennung. Also seid wieder kreativ, sendet uns Eure Vorschläge und nutzt die Chance auf ein StrongmanRun-Running-Shirt mit dem Spruch „No Pain – No Glory“.

Hindernis 6

Hindernis 6: Nachdem Ihr Euch die alte Südschleife hochgekämpft habt, geht es bei Kilometer 7,1 schnell und steil bergab. Unsere diesjährige Wasserrutsche führt über die Zuschauertribünen runter Richtung Rennstrecke.

Hard Facts:

+++ km 7,1 +++
+++ Länge: 35 Meter +++
+++ Breite: 20 Meter +++
+++ 700 qm Folie +++
+++ 35 Sixpacks (Reifenpakete) zur Seitenbegrenzung +++
+++ Tausende Liter Wasser +++
+++ Mehrere Tonnen Holz als Unterbau +++
+++ Aufbauzeit: mehrere Tage +++
+++ Werkzeuge: Stapler, Kettensäge, tausende Schrauben und Nägel, Schläuche, Pumpen +++

Hier findet Ihr den aktuellen STRECKENPLAN erweitert um Hindernis 6…

Streckenplan2012

Und so funktioniert’s:
Sendet bis Sonntag, den 19.02.2012 Euren Namens-Vorschlag an:
strongmanrun@fishermansfriend.de
In Eurer E-Mail bitte folgenden Betreff einfügen: „Wettbewerb: Hindernis 6“.
Die Top 5 der eingehenden Namens-Vorschläge werden wir in der kommenden Woche hier im Blog zum Voting veröffentlichen.

VOTING HINDERNIS 5

Viele kreative Namens-Vorschläge haben uns letzte Woche erreicht, jetzt ist es an Euch, aus den Top 5 Euren Favorit zu wählen!
[poll id=“35″]

ERGEBNIS HINDERNIS 4
Ihr habt entschieden! Das vierte Hindernis wird auf den Namen Die schwarze Witwe getauft. Emiliano M. hat somit ein StrongmanRun-Running-Shirt gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Das Isomattenlager: Die perfekte Low-Budget-Übernachtung

Isomattenlager

Das Event Center des Nürburgrings wird exklusiv zum Fisherman’s Friend StrongmanRun in ein Isomattenlager umfunktioniert. Das kollektive Schlaflager liegt direkt an der Rennstrecke und verspricht kurze Wege zu Start- und Ziel sowie zu allen Highlights des Rahmenprogramms. Du übernachtest mit weiteren Teilnehmern direkt an der Grand Prix-Strecke im Event Center. Die Anreise erfolgt mit eigenen Schlafutensilien wie Isomatte und Schlafsack. Ein leckeres Frühstücksbuffet steht am Samstag- und Sonntagmorgen für Dich und Deine Freunde bereit. Darüber hinaus gibt es je Buchung einen reservierten Parkplatz nahe des Event Centers.

Inklusivleistungen

– 2 Übernachtungen im Isomattenlager
– 2x Frühstücksbuffet
– kostenfreie Nutzung der Sanitäranlagen inkl. Duschcontainer
– reservierter Parkplatz (1 Parkschein je Buchung)
– 1 Paar Ohropax

Weitere Infos